Hallo
und Herzlich Willkommen in der Welt des Jens Rennecke !

Geboren wurde ich am 26.6.1968 in Ballenstedt am Harz, mitten in Deutschland, am herrlichen Gebirgsrand des Nordharzes. Damit war meine Naturverbundenheit schon in der Kindheit vorprogrammiert.
Auch in der 10-jährigen Schulzeit von 1975 bis 1985 war ich von Tieren nicht wegzubekommen. Ich pflegte verschiedenste Tiere, meist mit Erfolg, manchmal leider auch ohne Aussicht auf Gesundung. Mit 8 Jahren begann ich zu schreiben, ab 11 auch ein Tagebuch. Damit bildeten sich meine schriftstellerischen Ambitionen heraus.
Meine Ausbildung erfolgte als Zootechniker, auch wieder bei Tieren, allerdings im Stall.
Nach der Lehre leistete ich 3 Jahre meinen Wehrdienst. Dort war leider nicht so viel Zeit für das Pflegen verletzter oder das Aufziehen junger Vögel oder anderer Tiere vorhanden.
Nach der Wende 1990 versuchte ich eine Meisterschulung in Schwerin, die leider wegen Insolvenz ausfiel, ich arbeitete als Hilfsarbeiter in Duisburg im Dach- und Fassadenbau, hatte diverse Umschulungskurse und war zwischendurch auch arbeitslos.

Seit 2001 bin ich selbständig tätig:
- 2001 Gründung "Marketing @ Vertrieb Rennecke"
- 2004 Gründung "Freier Verlag Rennecke" (FVR)
- 2008 Gründung "JR's Photo Company"

Bisherige Werke:
- Gedichte und Biographien im Kundenauftrag
- mehrere bislang unveröffentlichte Werke und Kurzgeschichten
- diverse Bände zum Thema "Menschenleben" u. Themenabhandlungen
- Drehbücher ("7Jahre", "Der Mensch- Dein Freund" u.a.)

Zu meiner Person:
Lieblingsessen: Fleisch
Lieblingsgetränk: Quellwasserpfefferminztee
Lieblingsfilm: "Mr. Destiny"
Lieblingszitat: "Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht", M.K. Ghandi
Lieblingsmusik: die "80er"
Lieblingsschauspieler: mein Sohn
Lieblingsbeschäftigung: zuhören, nachdenken, reden, handeln
Lieblingsort: überall da, wo ich ich sein darf

und das größte Ereignis in meinem Leben: 2007 Geburt meines Sohnes Julius

Derzeit bin ich mit der Heilung, Aufzucht und Erziehung der von mir geretteten Eule Argus beschäftigt.
Näheres dazu finden Sie unter dem Link "Argus".